Download Albert Einstein und Elisabeth von Belgien: Eine Freundschaft by De Dijn Rosine PDF

By De Dijn Rosine

Er battle ein Genie und Nobelpreisträger für seine Verdienste um die theoretische Physik. Sie, eine geborene Wittelsbacherin, warfare Königin von Belgien. Er warfare Jude, Emigrant und glühender Pazifist. Sie struggle Kunstliebhaberin, Mäzenin und sorgende Landesmutter. Zwischen Albert Einstein (1879–1955) und Elisabeth von Belgien (1876–1965) entwickelte sich jenseits aller Konvention in gemeinsamer Freude an Musik und Musizieren eine tiefe Freundschaft. Diese blieb auch bestehen, als Einstein 1933 in die united states emigrierte und nie mehr nach Europa zurückkehrte. Der Briefwechsel der beiden ist Zeugnis einer turbulenten Zeit – Drittes Reich, Zweiter Weltkrieg, Nachkriegszeit, Kalter Krieg – und Brücke zwischen dem "verrückten Genie" und der "Roten" Königin. Eindrucksvoll beschreibt die Autorin zwei Lebensläufe im Kontext der Geschehniss in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Show description

Read Online or Download Albert Einstein und Elisabeth von Belgien: Eine Freundschaft in bewegter Zeit (Biografien) (German Edition) PDF

Similar letters & correspondence books

Mein Jakobsweg: Erfahrungen einer Jakobuspilgerin (German Edition)

Nutzt sich der Jakobsweg ab, weil er sozusagen in Mode gekommen ist? Seit Showmaster und andere Prominente von ihren Pilgerschaften nach Santiago di Compostela berichten, könnte dieser Verdacht aufkommen. Wie die vorliegenden Berichte einer realistischen und bodenständigen Persönlichkeit wie Brunhilde Schierl zeigen, kann sich ein Pilgerweg gar nicht abnützen, wenn er in der richtigen inneren Haltung begangen wird.

Von Welt zu Welt: Briefe einer Freundschaft

1914-1918 (German Edition)

Zwei verfeindete Länder, zwei verwandte Seelen Während ihre Landsleute im ersten modernen „Großen Krieg“ gegeneinander kämpfen, werden Stefan Zweig und Romain Rolland zu intimen Brieffreunden: Von Rollands europäischer Haltung tief beeindruckt, schrieb Zweig dem französischen Schriftstellerkollegen 1910 einen short, der zum Anfangspunkt eines lebenslangen Zwiegesprächs werden sollte.

The Letters of Philip Webb, Volume I: Volume 1 (The Pickering Masters)

Philip Webb used to be a British architect referred to as a founding father of the humanities and Crafts circulate and likewise a key member of the Pre-Raphaelite circle. He had a protracted organization with William Morris and was once accountable for the layout of the highly influential purple residence, Morris’s first domestic. Webb's letters can be of curiosity to paintings and structure historians.

Miguel Angel Asturias et la révolution guatémaltèque : étude socio-politique de trois romans (French Edition)

Cet ouvrage est une réédition numérique d’un livre paru au XXe siècle, désormais indisponible dans son structure d’origine.

Additional resources for Albert Einstein und Elisabeth von Belgien: Eine Freundschaft in bewegter Zeit (Biografien) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.66 of 5 – based on 48 votes