Download Oralität und Literalität. Die Bedeutung und Entwicklung des by Stephanie Steimel PDF

By Stephanie Steimel

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 2,7, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: Modelle des Medienwandels, Sprache: Deutsch, summary: Oralität und Literalität als Möglichkeit der Kommunikation und der Weitergabe von Wissen und Informationen sind wichtige Fähigkeiten, heute wie damals. Doch was once genau Oralität bedeutet und was once sie von der Literalität unterscheidet sind Fragen, die in dieser Arbeit geklärt werden sollen. Des Weiteren wird darauf eingegangen, welchen Stellenwert Literalität für Kulturen damals hatte und heute hat, wie sie sich entwickelt hat und wie sie möglicherweise sogar zur Entwicklung beigetragen hat. Auf einige wichtige Aspekte hat auch schon Eric A. Havelock Antworten gefunden und daher sollen seine Ausführungen als Grundlage für diese Arbeit verwendet werden.

Der Stellenwert der Schrift hat sich maßgeblich verändert und sie bringt sowohl viele Vorteile mit sich, als auch einige Nachteile, wenn guy den Kritiken glauben magazine. Diese Untersuchung wird sich unter anderem eben mit dieser Kritik beschäftigen und versuchen, diese ein wenig zu entkräften. Die Sprache ist das wichtigste Medium – und die Schrift als device zur Erweiterung dieses Mediums ist ebenso wichtig.

Show description

Continue reading "Download Oralität und Literalität. Die Bedeutung und Entwicklung des by Stephanie Steimel PDF"

Download Mauritania in Perspective - Orientation Guide and Hassaniya by U.S. Government,U.S. Military,Department of Defense PDF

By U.S. Government,U.S. Military,Department of Defense

it is a professionally-formatted, loose flowing booklet copy of precise, updated courses produced via the dep. of security that supply accomplished information regarding all points of existence in Mauritania, with a different emphasis on geography, heritage, the financial system, society, safety and army issues, faith, traditions, city and rural lifestyles, ethnic teams, crime, the surroundings, govt, vacation trips, gender matters and lots more and plenty more.

CHAPTER 1: GEOGRAPHY * Geographic Divisions and Topographic positive aspects * weather * our bodies of Water * significant towns * Nouakchott * Nouadhibou * Rosso, Bogue, and Kaedi * dangers * Environmental concerns * bankruptcy 2: heritage * The Western Sahara: Migrations and exchange * The Sanhadja Confederation and the Almoravids * The Sudanic Kingdoms * Arabs and Moors * Early eu Contacts * French Pacification of Mauritania * The Later French Colonial period * Independence and Unification * The Western Sahara clash * The Salek and Haidalla Regimes * Mauritania below Taya * the autumn of Taya * The 3rd Republic * contemporary occasions * bankruptcy three: economic system * Agriculture * * power assets * Mineral assets * exchange * Tourism * Banking and foreign money * funding * Transportation * lifestyle businesses * bankruptcy four: SOCIETY * Ethnic and Linguistic teams * Moors * Black Africans * Language coverage * faith * Gender concerns * weight problems * Marriage, Polygamy, and Divorce * conventional garments * Arts * track * movie * activities and sport * bankruptcy five: defense * U.S.-Mauritanian family members * kinfolk with Neighboring international locations * Morocco/Western Sahara * Senegal * Mali * Algeria * army * Terrorist teams and actions * different matters Affecting balance * Political Instability * Ethnic clash * bankruptcy 1: PROFILE * Geography * region * weather * Geographical Divisions and Topographical positive factors * Saharan sector * Sahelian area * Senegal River Valley sector * Coastal quarter * Rivers and Lakes * Senegal River * Gorgol River * Karakoro River * Lake Rkiz * significant towns and cities * Nouakchott * Nouadhibou * Kaedi * Kiffa * Zouerate * Nema * heritage * Early historical past * eu Involvement * Independence * executive * Media * economic system * Ethnic teams * bankruptcy 2: faith * review of significant Religions * function of faith in govt * impression of faith on lifestyle * spiritual Conventions and Gender Roles * spiritual occasions * non secular vacation trips * Eid al-Fitr * Eid al-Adha * Mawlid * structures of Worship * habit in locations of Worship * bankruptcy three: TRADITIONS * Honor and Values * Formulaic Codes of Politeness * Male/Female interplay * altering Social Norms * consuming Habits/Types of nutrients * gown Codes * Hospitality and Gift-Giving * Non-Religious Celebrations * Dos and Don'ts * bankruptcy four: city lifestyles * Urbanization concerns * paintings difficulties in city components * city Healthcare * schooling and faculties in towns * eating places * city site visitors and Transportation * highway Crime and Solicitations * bankruptcy five: RURAL existence * Tribal Distribution * Land Distribution/ possession * Rural financial system * Agriculture * Oasis Farming * Herding * Rural Transportation concerns * healthiness concerns * to be had education * Village lifestyles * Border Crossings and Checkpoints * Landmines * bankruptcy 6: kinfolk existence * family and kin constitution * prestige of Elders, youth, and kids * Elders * teens * young ones * Married lifestyles, Divorce, start * Married lifestyles * Divorce * delivery * family members Social occasions * Weddings * Funerals * Rites of Passage

Show description

Continue reading "Download Mauritania in Perspective - Orientation Guide and Hassaniya by U.S. Government,U.S. Military,Department of Defense PDF"

Download Zum Thema der Gastfreundschaft in Sophokles 'Ödipus auf by Vukan Mihailovic de Deo PDF

By Vukan Mihailovic de Deo

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, notice: 1,0, Freie Universität Berlin (Peter Szondi Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft), eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Vor allem die Forschung von Benveniste stellt sich bei der Untersuchung der etymologischen Ebene der Gastfreundschaft (Hospitalität) als erleuchtend dar. Der lateinische Ursprung des Wortes
lautet h o s t i – p e t. „Ursprünglich bedeutet der Begriff hostis Gleichheit durch Ausgleich: hostis ist derjenige, der meine Gabe durch eine Gegengabe ausgleicht... Hostis conflict additionally einmal... die Bedeutung für den Gast.“
Neben dieser ursprünglichen Bedeutung wird der Begriff hostis im laufe der Zeit sowohl einen Gast, als auch einen Feind kennzeichnen. Dies steht in einer engen Verbindung mit dem griechischen Nomen xenos. Xenos trägt in sich eine semantische Dualität, die gleichzeitig Gast, als auch Fremder bedeutet. Die Einführung eines Fremden zwischen einen Gast und einen Feind lässt uns bei der Bedeutungsanalyse die Schlußfolgerung ziehen, dass das Kennzeichnen eines unbekannten Besuchers davon abhängig battle, inwieweit der Besucher durch sein Verhalten sich als intestine- oder bösgesinnt erkennen lies.
Um dies besser zu verstehen, widmen wir uns noch einmal dem Begriff xenos nach Benveniste. Xenos bezeichnet, neben einem Fremden und einem Gastgeber, auch „gleichartige Beziehungen zwischen Menschen, die durch eine Abmachung gebunden sind, die mit präzisen, sich auf die Nachfahren erstreckenden Verpflichtungen einhergeht.“ Die Verpflichtungen, die das Verhältnis zwischen Gast und Gastgeber ausmachen, formen eine artwork von Pakt oder Vertrag, der sich aufgrund von Tausch und Handeln vollzieht. Die Vertraglichkeit der Beziehung wird auch xenia genannt, sie ist die Voraussetzung einer freundschaftlichen Kommunikation nicht nur zwischen Individuen, sondern auch Familien, ethnischen Gruppen und Stadtstaaten.

Show description

Continue reading "Download Zum Thema der Gastfreundschaft in Sophokles 'Ödipus auf by Vukan Mihailovic de Deo PDF"

Download Das jüdische Sprichwort (German Edition) by Nathalie Kónya-Jobs PDF

By Nathalie Kónya-Jobs

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, observe: 1,7 (2+), Universität zu Köln (Institut für deutsche Sprache und Literatur), Veranstaltung: Sprichwörter, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, einige jiddisch-deutsche Sprichwörter vorzustellen und sie daraufhin zu untersuchen, ob sich in ihnen intent finden, die eine kulturelle, politische und religiöse Sonderstellung der Juden Europas widerspiegeln. Haben sich die Einflüsse der griechisch-lateinischen Antike ebenso in den jüdischen Sprichwörtern niedergeschlagen, wie sie es in denen der christlichen Bevölkerung Europas taten? Welche Geistesströmungen beeinflussten die Inhalte, die in den jüdischen Sprichwörtern kolportiert werden? Ist diese volkstümliche Spruchgattung überwiegend vom Zusammenleben mit der christlichen Bevölkerung beeinflusst oder hat sich in den Sprichwörtern so etwas wie eine jüdische Parallelkultur manifestiert, die Diaspora, Ghettoisierung, Pogrome, Assimilation, Emanzipation und andere Erlebnisse des Judentums in ihrem Sprichwörterschatz verarbeitet hat? Dies sind im Wesentlichen die Fragen, denen in dieser Untersuchung nachgegangen werden soll.

Zunächst werden einige Definitionen des Sprichworts vorgestellt und erläutert und das Sprichwort dabei von anderen Spruchgattungen abgesetzt. Neben Sprichwörtern wird sich diese Arbeit auch in geringerem Maße mit Sprichwörtlichen Redensarten beschäftigen. Im Anschluss werden einige Ergebnisse der allgemeinen Sprichwörterforschung dargestellt. Diese Basisinformationen sollen helfen, gegebenenfalls Besonderheiten der jüdischen Sprichwörter aufzufinden.

Als Nächstes folgt eine kurze Einführung in die jiddische Sprache und Literatur, die die Lektüre und Interpretation der Sprichwörter unterstützen soll. In dem darauf folgenden Abschnitt werden die wichtigsten Strömungen des jüdischen Geisteslebens vorgestellt. Wesensmerkmale von Bewegungen wie Kabbalistik und Chassidismus fanden nicht selten Eingang in jüdische Sprichwörter. Die Kenntnis ihrer Grundzüge erscheint für die Interpretation der in dieser Arbeit besprochenen Sprichwörter von Vorteil. Als Nächstes werden die unterschiedlichen Quellen der jüdischen Sprichwörter und einige Sprichwörtersammlungen und Monographien zu jüdischen Sprichwörtern vorgestellt. Im nächsten Kapitel wird eine Auswahl von Sprichwörtern dargeboten, die einen spezifisch jüdischen Gehalt aufweisen. Im abschließenden Kapitel werden die Ergebnisse der Untersuchung zusammengefasst.

Show description

Continue reading "Download Das jüdische Sprichwort (German Edition) by Nathalie Kónya-Jobs PDF"

Download Die groteske Verwandlung der Familie Samsa in Franz Kafkas by Florian Huber PDF

By Florian Huber

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 2,3, Universität Stuttgart (Institut für Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Haupseminar NDL, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „[...] die Geschichte ist ein wenig fürchterlich. Sie heißt „Verwandlung“. Sie würde dir tüchtig Angst machen [...]”
Franz Kafka an Felice Bauer am 23.11.1912 1

Diese Zeilen schrieb Franz Kafka seiner späteren Verlobten Felice Bauer in einem short, kurz nach der Vollendung der „Verwandlung“ im November 1912.2 Die bekannte Erzählung erfüllt nicht nur Kafkas Vorliebe nach tierischen Protagonisten, sondern ist auch eines der meistgedeuteten Werke des Autors. Dies liegt wohl auch an den grotesken Zügen der Erzählung, welche schon die tierische Hauptfigur Gregor Samsa aufweist. Diese Groteske und ihre Darstellung werden Thema dieser Arbeit sein.
Es soll dargestellt werden, dass sich der Titel „Die Verwandlung“ nicht nur auf Gregor Samsa bezieht, sondern dass innerhalb der Erzählung noch eine andere Verwandlung stattfindet. Denn nach der sichtbaren Verwandlung der Hauptfigur in ein „Ungeziefer“ geschieht eine langsame, äußerlich schwerer sichtbare Verwandlung der übrigen Familienmitglieder. Diese Metamorphose geschieht auf eine unheimliche artwork und Weise und stellt sich dadurch innerhalb der Erzählung als grotesk dar3. In der hier vorliegenden Arbeit soll diese groteske Verwandlung der Familie analysiert, dargestellt und anhand der Theorien der Groteske nach Michail Bachtin belegt werden.
Ich werde daher zunächst den Begriff der Groteske und die Theorien des Michail Bachtin darlegen, und versuchen, die hier relevanten und benötigten Thesen aufzulisten.
Diese sollen dann, nach einer kurzen Einführung in den Primärtext „Die Verwandlung“, auf die drei übrigen Mitglieder der Familie Samsa angewandt werden. Dabei werde ich Vater, Mutter und die Schwester Grete jeweils getrennt behandeln und eventuelle gemeinsame Aspekte der Familie in gesonderten Abschnitten aufführen.
Ziel dieser Arbeit soll es sein, zu belegen, dass sich auch innerhalb der Familie Samsa eine groteske Verwandlung abspielt. Diese zeigt zwar andere Eigenschaften und Auswirkungen, im Gegensatz zur Verwandlung Gregors, ist aber meiner Meinung nach ebenfalls grotesk, auch wenn sie sich nicht sofort als solche zu erkennen gibt.

1 Vgl.: Kafka, Franz: Die Verwandlung. Nachwort von Egon Schwarz. Stuttgart: Philipp Reclam jun., 2001. S. 65f.
2 Vgl.: Ebd.
3 Vgl.: Falk, Walter: Leid und Verwandlung: Rilke, Kafka, Trakl und der Epochenstil des Impressionismus und Expressionismus. Salzburg: Otto Müller Verlag, 1961. S. 101f.

Show description

Continue reading "Download Die groteske Verwandlung der Familie Samsa in Franz Kafkas by Florian Huber PDF"

Download Der Denkmalstreit in Düsseldorf und seine Gründe (German by Robert Meyer PDF

By Robert Meyer

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 2,7, Technische Universität Chemnitz (Institut für Germanistik, Medien-, Technik- und Interkulturelle Kommunikation), Veranstaltung: Seminar: Heinrich Heine, Sprache: Deutsch, summary: Heinrich Heine gilt als einer der bekanntesten Dichter und Journalisten im 19. Jahrhundert. Von so vielen wurde er geliebt, von nicht weniger Menschen gehasst. Heines Schaffen struggle schon zu Lebzeiten äußerst umstritten. Für die einen conflict er der große Dichter, für die anderen ein Verräter am deutschen Volke. Deshalb ist es auch kaum verwunderlich, warum Heinrich Heine erst lange nach seinem Ableben die Ehrung zuteil wurde, welche ihm zustand. Eine Statue sollte es sein, ein Erinnerungsstück in seiner Geburtsstadt Düsseldorf. Doch der Dichter und sein Erbe waren besonders für Konservative, Nationalisten und Antisemiten ein Graus. Deshalb setzen sie nach jahrelanger Diskussion durch, dass Heine kein Denkmal in Düsseldorf geschaffen werden sollte. Mit der nun folgenden Hausarbeit möchte ich einen Blick auf die Frage werfen, warum Heine bis heute zu einem der umstrittensten Dichter und Denker seiner Zeit gehört, used to be seine Gegner gegen ihn aufbrachte, welche Überzeugungen er vertrat und wieso das alles dazu führte, dass Heine erst mehrere Jahrzehnte nach seinem Tode in Deutschland geehrt wurde. Hierzu ist es notwendig einige ausgewählte Werke des Dichters heranzuziehen, denn diese spiegeln in einer vortrefflichen artwork und Weise Heines Denken und Weltanschauungen wieder. Auch ein kurzer Blick in Heines wechselhafte Biografie ist für diese Arbeit notwendig. was once verband den Dichter mit den kommunistischen Ideen von Karl Marx und Friedrich Engel? Und waren es nicht genau diese politischen Prägungen und Einflüsse, welche Heines Ehrung in einem Deutschland des endenden 19. Jahrhunderts unmöglich machten? Kritiker hatte er zu Lebzeiten und auch postum genug. Zu den bekanntesten zählt der Literaturkritiker Adolf Bartels, welcher die Idee zu einer Gedenkstatue in Düsseldorf in seinem Aufsatz „Heinrich Heine. Auch ein Denkmal“ als „Kotau vor dem Judentum“ bezeichnete. Heine selbst wurde von Bartels als „Decadence-Juden“ verunglimpft. Heines Gegner setzen vor allem an dessen jüdischer Herkunft an, worunter der Dichter zeitlebens zu leiden hatte, obwohl er sich im Jahre 1825 in Heiligenstadt protestantisch taufen ließ.
Dass Heine zu Lebzeiten leider viel zu oft verkannt wurde und sein wahres Schaffen erst lange nach seinem Tod deutlich wurde, beweißt ein Zitat des Literaturkritikers Marcel Reich Ranicki, aus seinem Werk „Der Fall Heine“. [...]

Show description

Continue reading "Download Der Denkmalstreit in Düsseldorf und seine Gründe (German by Robert Meyer PDF"

Download Goethe "Auf dem See" - Eine Interpretation (German Edition) by Sarah Sahrakhiz PDF

By Sarah Sahrakhiz

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,0, Universität Trier, Sprache: Deutsch, summary: EINLEITUNG

Diese Arbeit befasst sich mit dem Gedicht Auf dem See von Johann Wolfgang von Goethe. Die erste Fassung entstand 1775 während einer Bootsfahrt mit Freunden nahe Zürich. Dieser Eintrag in Goethes Reisetagebuch mit der Überschrift Den 15 Junius 1775 Donnerstag morgen aufm Zürchersee unterscheidet sich formal und inhaltlich von der zweiten Fassung, die Goethe 1789 im achten Band seiner Schriften unter dem Titel Auf dem See veröffentlichte.

Show description

Continue reading "Download Goethe "Auf dem See" - Eine Interpretation (German Edition) by Sarah Sahrakhiz PDF"

Download Schillers Kantrezeption in seiner Theorie des Schönen: by Sarai Jung PDF

By Sarai Jung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Philosophisches Institut II), Veranstaltung: Hauptseminar: Schillers Ästhetik, Sprache: Deutsch, summary: Schiller zeigt sich seit seiner ersten Lektüre Kants von dessen Philosophie begeistert und beginnt, sich vor allem mit seiner Theorie des Schönen intensiv zu beschäftigen. Die Ergebnisse seiner Auseinandersetzung mit Kants Schönheitsbegriff finden ihren Ausdruck in dem Briefwechsel mit Körner, der unter dem Namen Kallias bekannt ist. In den Kallias-Fragmenten legt er die Grundlage seiner allgemeinen Schönheitstheorie, die er in der Abhandlung "Über Anmut und Würde" auf den Menschen überträgt.
Die vorliegende Arbeit versucht aufzuzeigen, inwiefern Kants Transzendentalphilosophie einerseits die Grundlage für Schillers Ästhetik bildet, den Dichter andererseits aber auch dazu veranlasst, Kants Ideen in einigen Punkten zu erweitern und sich an anderer Stelle deutlich von ihm zu distanzieren und den Versuch von alternativen Entwürfen zu wagen.
Entgegen des Kantischen Subjektivismus versucht Schiller ein objektives Prinzip der Schönheit zu entwickeln, das auf bestimmten Merkmalen der schönen Gegenstände beruht. Er entwickelt eine Autonomieästhetik und verbindet somit die Idee der Freiheit mit der der Schönheit, used to be ihn zu der Definition führt, dass Schönheit „Freiheit in der Erscheinung“ sei. In eben dieser Verbindung erweitert er die Reflexionen Kants, der an dem Schönen hauptsächlich unter erkenntnistheoretischem Aspekt interessiert struggle. Schiller hingegen legt seinen Schwerpunkt weniger auf die Bedingungen menschlicher Erkenntnis, als vielmehr auf die Bedeutung solcher Erkenntnisse für den Menschen als ein Ganzes, für dessen Wollen und Handeln. Schillers anthropologisches Interesse ist es nun auch, used to be ihn dazu leitet eine Synthese von Moralphilosophie und Ästhetik anzustreben. Innerhalb seiner Abhandlung "Über Anmut und Würde" entwirft er als replacement zu Kants rigoroser Pflichtethik das perfect der Schönen Seele, die die Pflicht aus Neigung erfüllt. Während Kant die Vollendung der Menschheit in der Herrschaft der Vernunft sieht, findet Schiller die Vollendung menschlichen Daseins in der Vorstellung des Spiels als harmonische Einheit von Sinnlichkeit und Vernunft. Beide jedoch suchen den Schlüssel zu einem gerechten und sittlichen menschlichen Zusammenleben in der Idee der Freiheit und der Selbsteinschränkung.

Show description

Continue reading "Download Schillers Kantrezeption in seiner Theorie des Schönen: by Sarai Jung PDF"

Download Die Zamonien-Romane von Walter Moers als zeitgenössische by Mario Fesler PDF

By Mario Fesler

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,1, Freie Universität Berlin, a hundred and ten Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Trotz steigender Auflagenzahlen und Medienpräsenz von Werken der Fantasy-Literatur ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit diesem style - insbesondere im deutschsprachigen Raum - ausgesprochen überschaubar. Ausgehend von einer komplexen Definition der Gattung delusion zeigt diese Arbeit am Beispiel der Zamonien-Romane von Walter Moers, wie selbstbewusst, selbstreferientell und komplex Vertreter der Populärliteratur sein können und zieht Schlüsse über den eigentlichen Nutzen von Texten, die scheinbar "nur" Unterhaltung sind.

Show description

Continue reading "Download Die Zamonien-Romane von Walter Moers als zeitgenössische by Mario Fesler PDF"

Download Grimms "Hänsel und Gretel". Inhalts-, Text- und by Michaela Dimova PDF

By Michaela Dimova

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, notice: 2,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Philosophische Fakultät), Sprache: Deutsch, summary: Das Märchen von den Geschwistern Hänsel und Gretel trägt in der Fassung von 1810 den Titel Das Brüderchen und das Schwesterchen, der aber in der Ausgabe der Märchensammlung von 1812 für KHM eleven verwendet wurde. Das KHM 15 erscheint im Jahre 1819 mit der Überschrift Hänsel und Gretel und wird zu einem der beliebtesten Kindermärchen überhaupt. Die Gewährsperson Dorothea Grimm, geborene Wild, hat zum größten Teil zum Erzählstoff dieser Geschichte beigetragen.
Vergleicht guy die beiden Fassungen dieses Märchens, so erkennt guy deutlich, dass die Urfassung von Wilhelm Grimm sowohl stilistisch als auch inhaltlich verfeinert wurde. Zum einen wird die moralische Verurteilung der bösen Mutter, die 1819 zur Stiefmutter wird, noch verstärkt, der Vater noch deutlicher entlastet; zum anderen werden den Kindern mehr Hilfen an die Hand gegeben; […] des weiteren wird die Selbständigkeit der Kinder gesteigert […] und neben der Einbeziehung ganz neuer reason […] vor allem auch das Bild der Hexe negativiert […].
Die Kinder- und Hausmärchen waren als Erziehungsbuch gedacht. Aus diesem Grund sollte nicht die leibliche Mutter, sondern eine fremde Frau die Verkörperung des Bösen sein und die Verantwortung für die Leiden und Schwierigkeiten der Kinder tragen. Der wesentliche Eingriff in den Inhalt der Urfassung erwies sich deswegen als notwendig.

Show description

Continue reading "Download Grimms "Hänsel und Gretel". Inhalts-, Text- und by Michaela Dimova PDF"