Download Heute bedeckt und kühl: Große Tagebücher von Samuel Pepys by Michael Maar PDF

By Michael Maar

Als tägliche Übung, zur Sammlung, zur Erinnerung, zur Selbsterfindung und gegen die reißende Zeit, ist es ein massenhaft verbreitetes style, jeder kennt es, jeder hat es irgendwann mal versucht oder in Erwägung gezogen, aber es gibt Höhepunkte in der Geschichte dieser Kunstform: Gemeint ist das Tagebuch.
Michael Maar hat besonders schöne, bemerkenswerte, spektakuläre und eindrücklich-typische Beispiele für große Tagebücher zusammengetragen und stellt sie vor, klug, glänzend geschrieben, unterhaltsam und pointiert. Eine Entdeckungsreise zu den großen Diaristen von Samuel Pepys bis Thomas Mann, von Friedrich Hebbel bis Christa Wolf, von John Cheever bis Peter Sloterdijk. Und Maar vergisst auch nicht, sich mit der Frage zu beschäftigen, used to be in Zeiten von „Facebook“ wohl aus dem Tagebuch werden wird.

Show description

Read Online or Download Heute bedeckt und kühl: Große Tagebücher von Samuel Pepys bis Virginia Woolf (German Edition) PDF

Best letters & correspondence books

Mein Jakobsweg: Erfahrungen einer Jakobuspilgerin (German Edition)

Nutzt sich der Jakobsweg ab, weil er sozusagen in Mode gekommen ist? Seit Showmaster und andere Prominente von ihren Pilgerschaften nach Santiago di Compostela berichten, könnte dieser Verdacht aufkommen. Wie die vorliegenden Berichte einer realistischen und bodenständigen Persönlichkeit wie Brunhilde Schierl zeigen, kann sich ein Pilgerweg gar nicht abnützen, wenn er in der richtigen inneren Haltung begangen wird.

Von Welt zu Welt: Briefe einer Freundschaft

1914-1918 (German Edition)

Zwei verfeindete Länder, zwei verwandte Seelen Während ihre Landsleute im ersten modernen „Großen Krieg“ gegeneinander kämpfen, werden Stefan Zweig und Romain Rolland zu intimen Brieffreunden: Von Rollands europäischer Haltung tief beeindruckt, schrieb Zweig dem französischen Schriftstellerkollegen 1910 einen short, der zum Anfangspunkt eines lebenslangen Zwiegesprächs werden sollte.

The Letters of Philip Webb, Volume I: Volume 1 (The Pickering Masters)

Philip Webb used to be a British architect often called a founding father of the humanities and Crafts move and likewise a key member of the Pre-Raphaelite circle. He had an extended organization with William Morris and was once chargeable for the layout of the highly influential crimson condominium, Morris’s first domestic. Webb's letters could be of curiosity to paintings and structure historians.

Miguel Angel Asturias et la révolution guatémaltèque : étude socio-politique de trois romans (French Edition)

Cet ouvrage est une réédition numérique d’un livre paru au XXe siècle, désormais indisponible dans son structure d’origine.

Extra resources for Heute bedeckt und kühl: Große Tagebücher von Samuel Pepys bis Virginia Woolf (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 43 votes