Download Identität in Bernardine Evaristos "Lara" (German Edition) by Daniel Schroeder PDF

By Daniel Schroeder

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Anglistik - Literatur, be aware: 2,0, Universität Rostock (Institut für Anglistik/Amerikanistik), Veranstaltung: creation to Postcolonial reviews, Sprache: Deutsch, summary: Bei der Fußball-Europameisterschaft 2008 ergab sich ein seltsames Bild. Der deutsche Nationalspieler Lukas Podolski markierte das vorentscheidende 2:0 gegen Polen, worüber er sich jedoch nicht freute. Der Spieler lief mit gesenktem Haupt zurück zur eigenen Spielhälfte. Der Grund dafür warfare, dass der Shootingstar in Polen geboren wurde und zwar genauso wie seine gesamte Familie, die sich während des Spiels im Stadion befand, aber das gegnerische crew des Schützlings anfeuerte. Es wurde deutlich, dass bei dem jungen Mann „zwei Herzen in der Brust“ schlugen.

Als Sohn polnischer Eltern erlebte ich ebenfalls Situationen, die ein eindeutiges Zugehörigkeitsgefühl störten. Es warfare traurig, dass guy von einigen Leuten in Deutschland als „der Pole“ und in Polen als „der Deutsche“ betitelt wurde. Solche Erlebnisse erschwerten außerdem die Klärung nach der Frage „wer bin ich“, die bei der Suche nach der eigenen Identität eine wichtige Rolle spielt. Diese Thematik und auch der Begriff der Hybridität, sowie der nationalen Zugehörigkeit rückten gerade in der Zeit des Postkolonialismus in den Vordergrund.

Die Hauptfigur Lara, aus dem gleichnamigen Buch von Bernardine Evaristo, stellt die Tochter einer britischen Mutter und eines nigerianischen Vaters, der in den 50er Jahren nach Großbritannien immigrierte, dar. Sie ist ebenfalls auf der Suche nach der korrekten persönlichen Orientierung, die sich als besonders schwierig erweist, da zu dieser Zeit „anti-migrantische Meinungen weit verbreitet sind“ und ihre Verwandtschaft nicht nur in England oder Nigeria beheimatet ist oder warfare, sondern auch in Deutschland, Brasilien oder Irland.
Es kann aufgezeigt werden, dass Laras Bild von der eigenen Identität im Laufe der Geschichte großen Schwankungen ausgesetzt ist.

In dieser Arbeit werden Textstellen aus Bernardine Evaristos Lara, die die those stützen und allgemein gesehen Bezug zum Thema Identität vorweisen können, näher betrachtet. Im Vordergrund steht dabei, Gründe für Veränderungen der Ansichten des Selbst bei der Protagonistin zu finden. Der Begriff der Identität wird hierbei nur in Bezug auf Lara und nicht im Hinblick auf die anderen Charaktere analysiert.

Show description

Read or Download Identität in Bernardine Evaristos "Lara" (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german books

Lost in Laberland: Neuer Unsinn in der deutschen Sprache (Beck'sche Reihe) (German Edition)

Voller Murks und Geschwafel ist die deutsche Sprache. Das liegt nicht am Deutschen, sondern an denen, die es geschwätzig und dauertalkend verwenden. Es wimmelt von neuen Blähwörtern und infantilen Fügungen, geschraubten Werbefloskeln und misslungenen Apostrophen. «Lost in Laberland» ist ein Wegweiser im Dickicht der Sprache, eine Stilkunde und Pannenhilfe, ohne pädagogischen Eifer, dafür mit dem Willen zur Pointe.

Degenhardts "Bauchladenmann": Analyse und Interpretation von Franz Josef Degenhardts "Der Bauchladenmann" (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,7, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Neuere Deutsche Literatur und Medien), Veranstaltung: Balladen vom 18. bis zum 20. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, summary: Spiel nicht mit den Schmuddelkindern[. .

Harmonische Idylle oder Vorboten der Tragödie?: Eine Untersuchung zu den Landschaftsbildern und Motiven in Gottfried Kellers "Romeo und Julia auf dem Dorfe" (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Germanistische Literaturwissenschaft), Veranstaltung: NDL 1 - Seminar, Sprache: Deutsch, summary: 1 Einleitung1. 1Ein paar einleitende Worte zur ArbeitErstmals im Novellenzyklus Die Leute von Seldwyla (1856-1874) erschienen, gilt Romeo und Julia auf dem Dorfe als das heute wohl bekannteste Werk des Schweizer Schriftstellers Gottfried Keller.

Das Bildnis des Christian Kracht: Zur Selbstinszenierung des Autors Christian Kracht im Paratext (German Edition)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,0, Universität Stuttgart, Sprache: Deutsch, summary: Der Literaturwissenschaft fehle es schlichtweg an „Stil“, einem Schriftsteller wie ihm gerecht zu werden, urteilte einmal Mara Delius in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Additional resources for Identität in Bernardine Evaristos "Lara" (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 5.00 of 5 – based on 6 votes