Download Nur daß wir ein bischen klärer sind: Der Briefwechsel 1989 by André Müller,Peter Hacks PDF

By André Müller,Peter Hacks

"Die wichtigere Frage: in all dem, was once wir schreiben, schlägt nicht nur die Zeit durch, sondern auch die angestrengte Haltung, die uns die Zeit des Zusammenbruchs aufnötigt. Unsere Witze sind intestine, aber sind sie auch leicht? Die Gegenstände sind die richtigen, aber behandeln wir sie unbeschwert? Wir schreiben mit Haltung; wirken wir da nicht leicht steif?" (Müller an Hacks)
"Die Frage, die an mir nagt, ist wichtiger. Die BRD-Gitanes schmecken nicht so intestine wie die französischen, die es im store gab, sind auch, glaube ich, zu teuer. Ich erwäge, meine Zigaretten in Frankreich zu kaufen. Weißt Du möglicherweise, wie hoch bei Zigaretten der Zoll ist ...?" (Hacks an Müller)

Show description

Read Online or Download Nur daß wir ein bischen klärer sind: Der Briefwechsel 1989 und 1990 (German Edition) PDF

Best letters & correspondence books

Mein Jakobsweg: Erfahrungen einer Jakobuspilgerin (German Edition)

Nutzt sich der Jakobsweg ab, weil er sozusagen in Mode gekommen ist? Seit Showmaster und andere Prominente von ihren Pilgerschaften nach Santiago di Compostela berichten, könnte dieser Verdacht aufkommen. Wie die vorliegenden Berichte einer realistischen und bodenständigen Persönlichkeit wie Brunhilde Schierl zeigen, kann sich ein Pilgerweg gar nicht abnützen, wenn er in der richtigen inneren Haltung begangen wird.

Von Welt zu Welt: Briefe einer Freundschaft

1914-1918 (German Edition)

Zwei verfeindete Länder, zwei verwandte Seelen Während ihre Landsleute im ersten modernen „Großen Krieg“ gegeneinander kämpfen, werden Stefan Zweig und Romain Rolland zu intimen Brieffreunden: Von Rollands europäischer Haltung tief beeindruckt, schrieb Zweig dem französischen Schriftstellerkollegen 1910 einen short, der zum Anfangspunkt eines lebenslangen Zwiegesprächs werden sollte.

The Letters of Philip Webb, Volume I: Volume 1 (The Pickering Masters)

Philip Webb was once a British architect often called a founding father of the humanities and Crafts circulation and in addition a key member of the Pre-Raphaelite circle. He had a protracted organization with William Morris and used to be liable for the layout of the highly influential crimson condominium, Morris’s first domestic. Webb's letters can be of curiosity to artwork and structure historians.

Miguel Angel Asturias et la révolution guatémaltèque : étude socio-politique de trois romans (French Edition)

Cet ouvrage est une réédition numérique d’un livre paru au XXe siècle, désormais indisponible dans son layout d’origine.

Extra info for Nur daß wir ein bischen klärer sind: Der Briefwechsel 1989 und 1990 (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 33 votes