Download Energy and environment in Africa - the twin challenge of by Sebastian Veit PDF

By Sebastian Veit

Essay from the 12 months 2008 within the topic African reports, grade: 1,3, Ernst Moritz Arndt collage of Greifswald (Summer Academy 2008 ), direction: power & surroundings , 27 entries within the bibliography, language: English, summary: weather swap has emerged because the most important problem to sustained international monetary development, social future health, caliber of lifestyles, and political balance within the twenty first century. within the final years, landmark studies – the Intergovernmental Panel on weather swap (IPCC) 2007 record, and the strict overview – have supplied hugely persuasive empirical proof, analytical motives of saw tendencies, and simulation version projections drawing greater cause-and-effect linkages among human socio-economic actions and greenhouse gases (GHGs), and among the latter and weather change.

Show description

Continue reading "Download Energy and environment in Africa - the twin challenge of by Sebastian Veit PDF"

Download Post-Apartheid South Africa: The First Ten Years by M. Nowak,Luca Antonio Ricci PDF

By M. Nowak,Luca Antonio Ricci

This ebook offers a accomplished evaluate of contemporary monetary advancements in South Africa and the structural and coverage demanding situations dealing with the specialists. person papers research various themes reminiscent of unemployment and the hard work marketplace, fresh tendencies within the deepest saving cost, the position of overseas direct funding within the improvement of South Africa’s economic climate, the human and monetary repercussions of the HIV/AIDS epidemic, the function of financial coverage in financial stabilization, inflation advancements, liberalization of alternate and capital transactions, trade price advancements, and classes from the rand crises of 1998 and 2001.

Show description

Continue reading "Download Post-Apartheid South Africa: The First Ten Years by M. Nowak,Luca Antonio Ricci PDF"

Download The International Court of Justice: An Arbitral Tribunal or by Serena Forlati PDF

By Serena Forlati

The foreign court docket of Justice is the primary judicial organ of the United countries, and epitomizes the very inspiration of foreign judicial establishment. but, it makes a decision inter-State disputes in basic terms with the events’ consent. This makes it extra just like foreign arbitral tribunals than different overseas courts.

However, the everlasting nature of the court docket, the predetermination of procedural ideas by means of the Statute and the principles of court docket, the general public personality of complaints, the chance for 3rd States to interfere in a case lower than Articles sixty two and sixty three of the Statute and the Court's function because the relevant judicial organ of the United countries mark a structural distinction among the ICJ and non-institutionalized overseas arbitral tribunals.

This booklet analyses if and to what volume those gains have inspired the technique of the ICJ (and of the PCIJ prior to it) to its personal judicial functionality and feature led it to go away from the foundations verified in overseas arbitration.

Show description

Continue reading "Download The International Court of Justice: An Arbitral Tribunal or by Serena Forlati PDF"

Download Die Macht der Frauen im Vergleich von weltlichem und by Sophie Strohmeier PDF

By Sophie Strohmeier

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, word: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, summary: Der Beginn volkssprachlicher Literatur ist zwar aufgrund der wenigen Überlieferungen schwer zu datieren, fand aber recht sicher in den Zentren der Bildung im Mittelalter, in Klöstern, statt, struggle additionally eindeutig geistlich ausgerichtet (Schiewer 2011: S.10) . Geistlich kommt hier von lateinisch "spiritalis", additionally alles used to be von Geist ergriffen und auf Geistliches ausgerichtet ist (Huber 2000: S.3). Das Geistliche und der Geist beziehen sich im Deutschland des Mittelalters natürlich auf den christlichen Gott. Um a thousand n.Chr. warfare die Produktion von Literatur nicht mehr ausschließlich hinter Klostermauern verborgen, sondern wurde an den, auch für Laien zugänglichen, Bischofshof verlegt. Die ersten Überlieferungen volkssprachlicher, weltlich ausgerichteter Dichtung, wie beispielsweise das „Annolied“, das weltliche und geistliche Elemente verknüpft, stammen aus dieser Zeit und bestätigen die Entwicklung einer „weltlich- geistlichen Mischkultur“ (Schiewer 2011: S.15).

Die weltliche Literatur ist additionally nicht nur als Begriff von der geistlichen Literatur abgeleitet: Auch allgemein ist weltlich alles was once nicht- geistlich ist, aber umgekehrt ist nicht alles geistlich was once nicht- weltlich ist. Die beiden Begriffe stehen additionally in einer Polarität zueinander, die sie gleichzeitig definiert (Huber 2000: S.3f.)- sie können ohne ihren Gegensatz nicht existieren. Trotzdem lässt diese Polarität sehr verschiedene Perspektiven bei der Definition von „Weltlichem“ und „Geistlichem“ für den Einzelnen zu. In der Entwicklung der volkssprachlichen Literatur in Deutschland entstanden, während der Etablierung der höfischen Kultur die ersten weltlichen und geistlichen Dichtungen getrennt voneinander, wie die „Kaiserchronik“ und der Eneas-Roman von Heinrich von Veldeke (Schiewer 2011: S.16). An den Fürstenhöfen battle Produktion und Vortrag von Literatur eine wichtige establishment geworden und es gab immer mehr Literati unter den Adligen, used to be sich durch die Überlieferung von vielen Autornamen aus dieser Zeit recht intestine belegen lässt.

Show description

Continue reading "Download Die Macht der Frauen im Vergleich von weltlichem und by Sophie Strohmeier PDF"

Download Lesarten des "Doktor Faustus" (German Edition) by Christiane Rühlmann PDF

By Christiane Rühlmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 2,0, Universität Koblenz-Landau (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Unheimliche Nachbarschaften: Thomas Mann und Ernst Jünger, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit wird ein Überblick von fünf dominanten Lesarten des Romans gegeben. Es handelt sich um das Deutschlandthema (im und um den Roman), die Stellung der Kunst, besonders die Bedeutung der Musik, das Faust-Motiv (sowie dessen Entwicklungsgeschichte), der Einfluss von Friedrich Nietzsche und schließlich um die Bedeutung theologischer Grundsätze im Roman. Die Beiträge stellen jeweils ein Beispiel in ihrer jeweiligen Lesart dar. Die Eckpfeiler ihres Inhalts werden zusammengefasst, wobei es nicht um eine detaillierte Wiedergabe geht, sondern darum, einen Überblick zu liefern. Kritik ist, wenn nötig direkt eingefügt. Eine kritische Zusammenschau aller Beiträge folgt im fünften Kapitel.

Show description

Continue reading "Download Lesarten des "Doktor Faustus" (German Edition) by Christiane Rühlmann PDF"

Download Die Not des Angestellten Pinneberg ("Kleiner Mann - was by Florian Brücher PDF

By Florian Brücher

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 2,0, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Veranstaltung: Die Literatur der Weimarer Republik, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Siegfried Kracauer veröffentlichte 1929 im Feuilleton der Frankfurter Zeitung seine Aufsehen erregende Studie „Die Angestellten. Aus dem neuen Deutschland“, in welcher er eine Berufsgruppe porträtiert, deren state of affairs „sich seit den Jahren vor dem Krieg von Grund auf verändert“ hat. In Deutschland gab es zu dieser Zeit 3,5 Millionen Angestellte, davon 1,2 Millionen Frauen.
Schon vor dem Ersten Weltkrieg wuchsen die Städte sehr stark. Dadurch wandelte sich auch die Struktur der Wirtschaft: Es entstanden neue Arbeitsfelder, die es außerhalb dieser großen Städte vorher nicht gegeben hatte. Das Zusammenleben so vieler Menschen auf verhältnismäßig kleinem Raum musste organisiert werden, used to be von Stadtverwaltungen und ihren Angestellten erledigt wurde. Die vielen Handels-, Finanz- und Industrieunternehmen, die sich im urbanen Raum ansiedelten, stellten u.a. kaufmännische Angestellte ein, die mit 2,25 Millionen Menschen die größte Gruppe innerhalb der Angestellten darstellte. Es folgten 1,35 Millionen Industrieangestellte und jeweils ungefähr 250.000 Büroangestellte, Techniker und Werkmeister.
Die schnell wachsende Zahl der Angestellten wurde nach dem Krieg noch größer, da vor allem durch die Inflation ruinierte Selbstständige aus Handwerk und Handel in die Angestelltenberufe drängten.

Show description

Continue reading "Download Die Not des Angestellten Pinneberg ("Kleiner Mann - was by Florian Brücher PDF"

Download ''Das ist doch kein Name für eine Katze! [...] Ich riss das by Martin Riebel PDF

By Martin Riebel

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Semiotik, Pragmatik, Semantik, notice: 1,0, Universität Leipzig (Germanistisches Institut), Sprache: Deutsch, summary: „Ernst ist das Leben, heiter die Kunst.“ (Schiller, 2008, S.13). Wieso ist die Auseinandersetzung mit der Kunst, insbesondere mit der komischen, dann zumeist so ernst, bisweilen sogar dröge?
Wie allgemeinhin bekannt, hilft kein Lamentieren. Doch dieser nörglerische Einstieg ist nötig, um die Motivation dieser Arbeit zu verdeutlichen, ihre Schwerpunktlegung zu artikulieren.
Dass die thematische Wahl in dieser Ausarbeitung nun auf den textuellen Humor Helge Schneiders fällt, ist zum einen meiner Affinität für diesen Künstler zuzuschreiben, zum anderen beinhaltet dessen Erzählwerk aber auch einige höchst interessante, leading edge, wenn nicht sogar gänzlich neue und damit eigene Spielarten der Komik, used to be eine Auseinandersetzung dahingehend unabdingbar, geradezu virulent, macht.
Interessanterweise setzt sich die dünn gesäte Forschung zum Werk Helge Schneiders lieber mit den, vermeintlich, ernsten Seiten des Künstlers auseinander und versteckt hinter viel Polemik lediglich den einen oder anderen Gedanken zur Komik (vgl. bspw. Seidel, 2002, S.129 u.a.).
So ist das Thema der Komik im Werke Helge Schneiders bewusst gewählt, um mich eher einer geisteswissenschaftlichen Rezeptionslinie nach Hosmann (2008) oder Schönebäumer (2005) anzuschließen und den Künstler als das zu sehen, das er selbst auch zu sein beabsichtigt – „Ich bin ein Musiker, der Quatsch macht.“ (Schneider, nach Dax, 2008, S.269).
Der Fokus auf die erzählten Geschichten Schneiders am gewählten Beispiel ist deswegen gelegt, da diese Facette des Werkes Schneiders bislang nahezu unbesprochen blieb (vgl. Seidel, 1999, 2002; Hosmann, 2008; Schneider, Frank, 2002; Elstner, 2010).
Es ist schlussendlich Anliegen dieser Abhandlung, die Erzählung „Operette an eine kleine Katze (Orang-Utan Klaus)“ hinsichtlich ihrer sprachlichen, konversatorischen und inhaltlichen Besonderheiten zu analysieren und anhand eigener Schlussfolgerungen unter Zuhilfenahme adäquat ausgewählter Theorien davon ihre komische Wirkung abzuleiten. Davon ausgehend wird es möglich sein, in Schneiders Geschichte erzählerische Innovationen zu veranschaulichen, deren Betrachtung es unbedingt wert ist, gemacht zu werden.

Show description

Continue reading "Download ''Das ist doch kein Name für eine Katze! [...] Ich riss das by Martin Riebel PDF"

Download Mitteilen – Zuhören – Verstehen: Die verschlungenen Wege der by Hans-Peter Färber PDF

By Hans-Peter Färber

Kommunikation gilt als Schlüssel zu Bildung, Teilhabe und Inklusion. Sie ist die komplexeste und wichtigste Fähigkeit des Menschen und geschieht durch die Verarbeitung einer Summe visueller und akustischer Signale aus Mimik, Gestik, Körperhaltung und Sprache. Kommunikation ist kulturell geprägt, bildungs-, events- und kontextabhängig und es finden geschlechtsbezogene Zuschreibungen statt.
Kommunikation dient dem Informationsaustausch, enthält aber immer auch eine Beziehungsbotschaft.

Show description

Continue reading "Download Mitteilen – Zuhören – Verstehen: Die verschlungenen Wege der by Hans-Peter Färber PDF"

Download Zur „Historia von D. Johann Fausten“ in Thomas Manns „Doktor by Alexander Kühbach PDF

By Alexander Kühbach

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Veranstaltung: Textinterpretation: Faustus, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der folgenden Arbeit wird zunächst das Teufelsgespräch aus dem Roman „Doktor Faustus“ von Thomas Mann mit der Teufelsverschreibung in der „Historia von D. Johann Fausten“, die 1587 von dem Verleger Johann Spies veröffentlicht wurde, verglichen. Das Hauptaugenmerk liegt auf den textuellen Übereinstimmungen zwischen diesen Werken. Auf diesen Übereinstimmungen basierend, setzt sich die Arbeit weiterhin zum Ziel, auch andere Gründe dafür zu suchen, was once Thomas Mann dazu veranlasst hat, das Volksbuch als Hauptquelle für den Faust-Stoff zu wählen.
Das erste Kapitel vergleicht die „Historia“ und den „Doktor Fautus“ auf textlicher Ebene. Dabei soll vor allem die mittelalterlich geprägte Sprache im Vordergrund stehen, die bei Thomas Mann gerade im Teufelsgespräch immer wieder auftaucht.
Das zweite Kapitel ist bestimmt durch die Suche nach weiteren Hinweisen, die für die „Historia“ als Hauptquelle sprechen. Dazu wird auf die Figur des Ehrenfried Kumpf und seine Funktion als Luther-Karikatur eingegangen. Weiterhin wird auch Albrecht Dürer angeführt, der ebenfalls in „Doktor Faustus“ eingebunden wurde.
Das dritte Kapitel geht auf den textual content „Faust im Faustus“ von Heinz Gockel ein, der ein Verfechter der those ist, dass Thomas Mann sich stärker auf Goethes „Faust“ als auf das Volksbuch bezogen hat.

[...]

Show description

Continue reading "Download Zur „Historia von D. Johann Fausten“ in Thomas Manns „Doktor by Alexander Kühbach PDF"

Download Law and Empire in Late Antiquity by Jill Harries PDF

By Jill Harries

this can be the 1st systematic remedy in English through an historian of the character, goals and efficacy of public legislation in past due imperial Roman society from the 3rd to the 5th century advert. Adopting an interdisciplinary procedure, and utilizing the writings of attorneys and felony anthropologists, in addition to these of historians, the booklet deals new interpretations of crucial questions: What used to be the legislation of past due antiquity? How efficacious was once overdue Roman legislation? What have been modern attitudes to ache, and the functionality of punishment? used to be the judicial method corrupt? How have been disputes settled? legislation is analysed as an evolving self-discipline, inside of a framework of rules in which even the emperor used to be sure. whereas legislations, via its language, used to be an expression of imperial energy, it was once additionally a method of conversation among emperor and topic, and was once utilized by voters, bad in addition to wealthy, to serve their very own ends.

Show description

Continue reading "Download Law and Empire in Late Antiquity by Jill Harries PDF"