Download Wir tun, was ihr wollt - Betrachtungen zum Einfluss by Nico Dietrich PDF

By Nico Dietrich

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, observe: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Sprache: Deutsch, summary: Ob bei der Menü-Wahl im eating place, bei der Entscheidung für eine bestimmte politische Partei oder beim Autokauf – tagtäglich sind wir unzähligen Situationen ausgesetzt, in denen versucht wird, unser Handeln auf jede erdenkliche Weise zu beeinflussen. Diese sog. persuasive Kommunikation kann von verschiedenen Gruppen, von Freunden, von Werbetreibenden oder von soziopolitischen Organisationen ausgeübt werden. Sie kann dem Kommunikator nutzen, kann sich aber auch karitativ oder gänzlich impartial verhalten. Fakt ist, dass wir uns den Persuasionversuchen – auch wenn wir um sie wissen – nicht entziehen können.
Die Ursprünge der Überredungskunst liegen in der Antike. ARISTOTELES und andere beschrieben mit der Rhetorik ein Mittel zur Beeinflussung von Meinungen und Entscheidungsprozessen. Seit nun mehr eighty Jahren befasst sich auch die Sozialforschung mit Fragen der Einstellungsänderung. In Nachzug des Zweiten Weltkriegs rückten zunächst unter dem Begriff Propagandaforschung Aspekte der Persuasion in das Interesse der Forscher. Einen wichtigen Impuls gab hierbei das usa division of struggle, das die Überzeugungswirkung von eigens angefertigten Filmen auf Soldaten der Streitkräfte ergründen wollte. Später waren es vor allem die Forscher um Carl I. Hovland, die durch ihre umfangreichen Yale reports die Grundlagen für die moderne Persuasionsforschung schufen und die nachfolgende Forschung entscheidend prägten.
Der Umfang der vorliegenden Arbeit erlaubt es leider nicht, eine umfassende Darstellung anzubieten und wird sich daher auf einige wenige Aspekte beschränken. Zunächst gilt es, den Begriff Persuasion zu definieren und von anderen verwandten Phänomenen abzugrenzen. Nachfolgend sollen zentrale Punkte der Persuasionsforschung sowie Faktoren im Persuasionsprozess kurz vorgestellt werden. Weiterhin wird der Frage nachgegangen, inwiefern sich ein- oder zweiseitige Argumentationen auf die Effektivität der Persuasion auswirken. Hierzu werden ausgewählte Studien, darunter zwei Metaanalysen, vorgestellt und diskutiert. Ein kurzes Fazit rundet die vorliegende Arbeit ab.
Aus Platzgründen können die bedeutenden kognitiven Persuasionstheorien und -modelle nur kurz thematisiert werden. Aus selbigem Grund wird auf die Darstellung statistischer Daten überwiegend verzichtet und diesbezüglich auf die Originalarbeiten verwiesen.

Show description

Read Online or Download Wir tun, was ihr wollt - Betrachtungen zum Einfluss persuasiver Kommunikation (German Edition) PDF

Similar language communication books

Abbildung dynamischer Managementsysteme durch Wiki-Technologie (German Edition)

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informationswissenschaften, Informationsmanagement, word: 1,7, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Neu-Ulm; früher Fachhochschule Neu-Ulm , 60 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit befasst sich intensiv mit den Möglichkeiten, "Wiki- Technologie" auf Managementsysteme anzuwenden und zu übertragen.

Ad Critique: How to Deconstruct Ads in Order to Build Better Advertising

Advert Critique teaches advertisements, advertising, and administration students--both the "suits" and the "creatives"--how to successfully pass judgement on and critique creativity in ads. This textbook is an handbook; a facilitator of debate; a better half piece to school room content material. Its classes bring about genuine abilities that permit scholars to examine the inventive product and embolden them to claim anything confident and invaluable.

The Communication Age: Connecting and Engaging

We're in “the communique age. ” irrespective of who you're or the way you converse, we're all individuals of a society who attach throughout the web, not only to it. From face-to-face interactions to all varieties of social media, The verbal exchange Age, moment variation invitations you to affix the dialog approximately today’s concerns and make your voice heard.

Bildkommunikation: Qualitative Bild- und Medienforschung (De Gruyter Studium) (German Edition)

Die gegenwärtigen medientechnischen Entwicklungen haben zu einem immensen Aufschwung der Bilder beigetragen. Noch nie wurde so viel mit Bildern kommuniziert wie heute. Wie verständigen wir uns mit Bildern? Wie erzeugen wir in unserem Alltag Sinn mit ihnen? Die Logik des Bildes hat, im Vergleich zu jener der Sprache, in der Forschung bisher wenig methodologische Beachtung gefunden.

Additional resources for Wir tun, was ihr wollt - Betrachtungen zum Einfluss persuasiver Kommunikation (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 44 votes